Kinesio Taping

Aktiviert die

Selbstheilungs-

prozesse

Kinesio Taping

Kinesio Taping fördert den Genesungsprozess des Patienten. Es wirkt aktivierend und regt die Selbstheilungskräfte an, damit der Körper mit seinen Schmerzen und Verletzungen zurechtkommt

Durch gezielte Techniken werden elastische Klebebänder auf schmerzhafte Areale geklebt. Somit erlangt man eine Bindegewebsmassage in den tiefergelegenen Strukturen. Hierzu zählen vor allem Faszien, Spannungs-und Schmerzrezeptoren in der Muskulatur, aber auch Blut und Lymphgefäße. Die Techniken sind abhängig von den Funktionsstörungen der Muskeln und Gelenke.

Für die Behandlung setzte ich sehr hochwertige Tapes an, damit die Haltbarkeit möglichst lange ist. Das Fell sollte trocken, sauber und fettfrei sein. Der Kleber der Tapes wird durch Körperwärme aktiviert und somit, ist es möglich, den Patienten ohne Bewegungseinschränkungen weiter zu bewegen und sportlich zu fordern.

Anwendungsgebiete

Behandlungen

  • Haltungsschwächen
  • Narben
  • Sehenverletzungen
  • Schmerzen
  • Verletzungen
  • Head Shaking
  • Hämatome
  • Verbesserung der Faszienfunktion 
  • Tonusausgleich der Muskeln
  • Anregung des Blut und Lymphabflusses
  • Verbesserung der Muskelbalance bei Verspannungen
  • Schmerzreduktion durch Stimulation der Hautrezeptoren
  • Verbesserter Abtransport von Flüssigkeit aus dem Gewebe
  • Einflussnahme auf die Koordination und Körperwahrnehmung
  • Korrektur von Schonhaltungen und Gelenkfehlstellungen